Wohnhaus Kurfürstenstraße

Der Neubau in der Kurfürstenstraße 55, Berlin Tiergarten, ist ein Wohngebäude mit Nebenräumen im Erdgeschoss, bestehend aus einem Vorderhaus mit Seitenflügel.

Das Haus ist 7-geschossig mit zurückgesetztem Dachgeschoss und teil unterkellert für insgesamt 22 Wohnungen geplant, die jeweils über einen Balkon bzw. Dachterrasse verfügen.

Der geplante Baukörper schließt mit einer Brandwand direkt an eine geschlossene Bauweise an, zur rechten Seite jedoch, ist diese Geschlossenheit aufgelöst. Es sind pro Geschoss 3 - 4 Wohneinheiten und im 6.OG 2 Wohnungen geplant. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Wohneinheiten hofseitig, Nebenräume straßenseitig und ein Hofdurchgang, der das Erdgeschoss etwa in der Mitte einschneidet. Das oberste Geschoss springt sowohl straßenseitig als auch hofseitig zurück, das bezieht sich aber ausschließlich auf das Vorderhaus. Der Seitenflügel ist nicht bebaut im Dachgeschoss. Der Zugang zum Gebäude erfolgt ausschließlich über die Kurfürstenstraße. Das Wohnhaus wird über ein Treppenhaus mit Aufzuganlage erschlossen. Der Zugang zum Treppenhaus erfolgt im Erdgeschoss über den Durchgang zum Hof. Im Erdgeschoss straßenseitig befindet sich jeweils ein Abstellraum pro Wohnung, der Teilkeller ist minimiert auf ca. 70m² brutto und ausschließlich für die Haustechnik vorgesehen. Der Aufzug endet im Erdgeschoss. Der Teilkeller ist weit von den Grundstücksgrenzen rechts und links zurückgerückt und wird daher keine Fundamentunterfangungen bei den Nachbarn auslösen.

 

 

Standort Berlin - Tiergarten
Architekten HAAS Architekten BDA, Berlin
Bauherr Gewobag
Tragwerksplanung HEG GmbH
Haustechnik Planungswerk Wucke Näther
Baubeginn 8 / 2016
Fertigstellung 8 / 2018
Wohnfläche 1300 m²
© 2018 HAAS ARCHITEKTEN BDA

Generalplaner + Architekten | Dipl.Ing Silke Gehner-Haas | Dipl.Ing Friedhelm Haas

Pariser Straße 6 | 10719 Berlin | T: 030.832298 20 | F: 030.832298 25 | E: info@haas-architekten.de